Reiseblog

Unterwegs in Kambodscha

Feb
17

Da Michi etwas schneller als erwartet in Siem Reap eintreffen wird, beschliesse ich per Boot dorthin zu fahren. Das Boot stellt sich am frühen Morgen als langes Schnellboot mit etwa hundert Sitzplätzen heraus. Die Klimaanlage ist auf höchste Leistung eingestellt, und die meisten Touristen setzen sich aufs Dach. Einheimische sieht man fast keine, diese bevorzugen den billigeren Bus oder Minibusse.

Posted By nyffy weiterlesen

Kambodscha

Feb
05

Nachdem ich über eine Woche lang auf Koh Kood rumgehängt bin, ist es Zeit wieder einmal weiters zu fahren. Per Expressboot gehts zurück nach Trat. Erfreulich problemlos. In der Nacht regnet es das erste Mal seit Tagen, am Morgen hat es noch nicht aufgehört. Kurz bevor trotz Regen losfahren will, hat Petrus das Einsehen und stoppt die Wolken. Dafür gehts ziemlich spät los, aber weit habe ich es ja nicht: Mein Ziel ist es, über die Kambodschanische Grenze zu kommen.

Posted By nyffy weiterlesen

Tourimus und Inselleben

Jan
13

Ja, ich betaetige mich auch mal als richtiger Tourist. Von Bangkok aus halte ich Richtung Kueste, und dann dieser entlang Richtung Pattaya. Das Touristen- und vorallem Sextouristenziel. Ich will einen kurzen Blick auf dieses Suendenbabel werfen, und vorallem hoffe ich, dort auch noch ein Unterwassergehaeuse fuer meine Spiegelreflex zu finden.

Posted By nyffy weiterlesen

Bangkok

Jan
03

Von Dhaka aus bin ich per Flieger weiters. Denn Myanmar mag keine Touristen!

Posted By nyffy weiterlesen

Unterwegs in Bangladesh

Dez
20

In Dhaka wurde ich von den Jungs von Kewradong und BTEF wärmstens empfangen. Beides sind Nonprofit-Organisationen. Kewradong organisiert alles, was mit Outdoor zu tun hat. Klettern, Bootfahren und eben auch Radtouren. Und BTEF kümmert sich um die Verbesserung der Tourismussituation in Bangladesh.

Posted By nyffy weiterlesen

Durch Indien nach Bangladesh

Dez
03

 

Also, zuest einmal eine Entschuldigung! Im Moment hab ich oefters ziemlich Probleme, um meinen Blog aktuell zu halten. Entweder finde ich in den kleineren Orten kein Internet, oder dann faellt der Strom aus, kaum habe ichs mal gefunden. So ist dieser Blogeintrag zwar schon ziemilch lange auf meiner Laptop-Festplatte, aber erst jetzt hochgeladen. Mit den Bildern versuche ich es im Moment schon gar nicht. Ich hoffe immer noch auf eine gute Verbindung, aber das kann noch einmal zwei Wochen dauern...

SORRY!

Posted By nyffy weiterlesen

Erholt und wieder unterwegs

Nov
19

Nach de Rückkehr vom Trek habe ich zehn Tage in Kahtmandu verbracht. Obwohl die Stadt nicht eigentlich schön, dafür laut, schmutzig und versmogt ist, habe ich es genossen. Wieder einmal so richtig die Zivilsation geniessen. Riesige Auswahl an gutem Essen (Geheimtip Mitho, next of Everest Steak House, nette Leute, super Essen, kleine Preise), und etwas shoppen, diesmal allerdings keine Billigsachen mehr. Die Trekking-Stöcke und die Trekkinghose, die ich so gekauft habe, haben den Trek gerade mal knapp überlebt, hab sie geext...

Posted By nyffy weiterlesen

Korrekturen und Erweiterungen im letzten Blogeintrag

Nov
11

Ausversehens habe ich gestern einen Entwurf des letzten Beitrags veröffentlicht. Jetzt ist er korrigiert und vollständig. Sorry!

Posted By nyffy weiterlesen

Zurück vom Everest

Nov
10

Wir sind nach über drei Wochen Trekking zurück in Kathmandu! Der Treck ist natürlich auch der Grund, weshalb ich diesen Blog so lange vernachlässigt habe. Sorry dafür!

Kathmandu - Jiri

Nachdem mir Sebastien etwas mehr von seinen Zielen erzählt hat, hats mich gepackt: Weshalb nicht einmal etwas anderes machen, und zum Everest Base Camp trekken? Gesagt getan, nachdem wir in Kathmandu das Nötigste gekauft haben gings los.

Posted By nyffy weiterlesen

Zur Abwechslung mal Trekken

Okt
04

Inzwischen bin ich in Kathmandu - aber nicht mehr mit Heinz unterwegs. Wir haben uns in Pokhara getrennt, weil Heinz bereits Mitte Oktober in Dhaka sein will. Er hat bereits wei im Voraus einen Host gefunden, und Online bereits guten Kontakt mit ihm geknüpft. Um diesen zu sehen, bevor er selbst unterwegs ist, hatte er es jetzt etwas eiliger. Ich hingegen will meine Reise gemütlich nehmen, und die Orte die ich durchfahre auch etwas geniessen.

Posted By nyffy weiterlesen

Seiten

RSS - Weblogs abonnieren