Reiseblog

Über den Brenner und durchs Pustertal nach Kärnten

Mai
14

Nach einer guten Nach in Matrei am Brenner wurde ich von den Gastgebern mit einem super Frühstück und Proviant versorgt und mit besten Wünschen (und der Forderung nach einigen Kartengrüssen von unterwegs ;-) eingedeckt und nahm dann den Rest vom Brenner in Angriff.

Posted By nyffy weiterlesen

Dem Inn entlang - oder doch nicht

Mai
06

Nach einer guten Nacht gings frisch ausgeruht weiters nach Innsbruck. Am Anfang war der Inn ein ziemlich wilder Gebirgsfluss und öfters sah man Rafter vorbeiziehen. Die Strecke war angenehm zu fahren und das Wetter wechselnd zwischen bewölkt und sonnig, also perfekt zum Radfahren.

Wegweiserchaos im Ötztal

05. Mai 2009

Posted By nyffy weiterlesen

Vom Bodensee zum Arlberg

Mai
04

Bei wechselhaftem Wetter inklusive Sturmwarnung auf dem Bodensee ging es dann weiter nach Altenrhein und St. Margrethen. Altenrhein ist übrigens sehr empfehlenswert für ein Velotürchen ins Grüne! Weil das Wetter nicht besonders trocken aussah, suchte ich mir dann einen möglichst trockenen Platz - und fand ihn unter einer Brücke über den Rhein ;-)

Posted By nyffy weiterlesen

Unterwegs

Mai
02

Ja, jetzt bin ich wirklich gestartet. Mit ach und krach, aber ich habe Luzia versprochen, dass ich am 1. Mai losgehe und nicht anfange den Starttermin zu schieben. So bin ich dann erst am Abend - es war bereits 6 Uhr - losgekommen und noch zu meinem Grosmueti gefahren.

Posted By nyffy weiterlesen

Abschied

Apr
26

Ich hatte bis jetzt noch kaum Zeit darüber nachzudenken was ich da so plane. Aber so langsam dämmert es mir. Letzten Freitag hatte ich meinen letzten Arbeitstag und meinen Abschiedsapéro in der Firma. Es hat mich riesig gefreut, dass ihr euch alle für meine Reise interessiert habt! Danke auch für eure Spenden. Ich werde mir damit einen guten Teil einen meines zukünftigen EBook-Readers von Bookeen finanzieren können.

Posted By nyffy weiterlesen

Letzte Vorbereitungen

Apr
05

Ja, richtig - in weniger als einem Monat gehts los. Im Moment bin ich noch mit den letzten Detailvorbereitungen beschäftigt. Kurz vor Abreise kommen einem auch immer noch tausend Sachen in den Sinn. Und  dann all die Dinge, die  ich bis jetzt noch vertagt habe...

Probepacken

Hier geht es um Komfort und Gewichtsreduktion. Nur das Notwendige soll mitkommen. Jedes Kilogramm wird irgendwann höchst schmerzhaft an diesen Moment zurückerinnern. Und noch  fast schlimmer ist es, in einer auswegslosen Situation ettwas nicht dabeizuhaben.

Posted By nyffy weiterlesen

Seiten

RSS - Weblogs abonnieren