Wellington bis Christchurch

Wellington

Ich geniesse die Zeit in Wellington bei Simone, meiner Warmshowers-Gastgeberin, in vollen Zügen. Meist sind noch andere Leute im Haus, und jeden Tag gibt es ein besseres veganes Essen als vorher. Die Tage verbringe ich mit Stadtrundfahrten per Rad (Im Kampf gegen den Wind der windigsten Stadt Neuseelands), Irrwegen per Bus, im Te Papa-Museum (gratis und riesig) und im Zealandia.

Wer nur kurz Zeit hat für Wellington und an Natur interessiert ist sollte auf jeden Fall ins Zealandia, einem 225ha-Reservat im Stadtgebiet. Das Reservat ist komplett eingezäunt, um alle Säugetiere draussen zu halten. Es wird versucht, den ursprünglichen Zustand von Neuseeland im Kleinformat herzustellen. Komplett wird das nie gelingen, weil etliche Tiere und Pflanzen bereits ausgerottet wurden durch die zwei Bevölkerungswellen der Maoris und Pakeha (alle nachher eingewanderten). Auch viele der Bäume werden 500 Jahre brauchen bis sie voll ausgewachsen sind. Obwohl noch weit weg vom angestrebten Zustand lohnt sich ein Besuch, weil einem bei Führungen viel über die Neuseeländische Natur erklärt wird und die Vögel durch Fütterung und Jagdverbot so zutraulich wurden, dass man sie überall aus nächster Nähe beobachten kann.

So, 19.01.14 - 23:37 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mi, 22.01.14 - 20:53 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mi, 22.01.14 - 02:50 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mi, 22.01.14 - 03:07 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mi, 22.01.14 - 03:16 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mi, 22.01.14 - 01:29 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr

Überfahrt auf die Südinsel

Ich kann die Fähre ohne Probleme zwei Tage vor Abfahrt buchen und alles funktioniert bestens - Tourenradler sind hier wirklich Normalität. Die Fahrt ist lohnenswert, einerseits das langsame Wegfahren mit super Aussicht auf Wellington, andererseits die Fahrt durch die engen Marlboro Sounds auf der Südinsel. Man glaubt kaum dass die grosse, zehnstöckige Fähre hier Platz hat.

Mi, 22.01.14 - 23:34 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Do, 23.01.14 - 22:00 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Do, 23.01.14 - 22:38 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Fr, 24.01.14 - 00:27 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr

Überall Radler

Kaum in Picton - dem Fährhafen der Südinsel - angekommen, sehe ich auch schon die ersten Radler. Ich mache mich auf, entlang dem Queen Charlotte Drive Richtung Nelson. Die hügelige Fahrt lohnt sich wegen den wunderschönen Aussichten auf die Marlboro Sounds. Unterwegs treffe ich noch mehr Radler, alles Europäer. Einige unterwegs als Paar, mit viel Erfahrung, eine Gruppe auch mit Guide und Begleitbus. Sie fahren nur die schönen Sachen selbst, der Rest wird per Bus zurückgelegt.

Am nächsten Tag Richtung Nelson treffe ich noch mehr Radler - unter ihnen auch Dave aus New Mexico, USA. Da wir beide nicht unbedingt in Nelson bleiben wollen, fahren wir 40km weiter bis kurz vor Motueka zum Mc Kee Memorial Reserve, einem DOC Camp. Lustigerweise treffe ich ich die Deutschen wieder, die ich schon nähe Taupo auf einem DOC-Camp getroffen habe ;)

Fr, 24.01.14 - 02:29 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 25.01.14 - 02:00 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 25.01.14 - 06:47 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr

Abel Tasman National Park

Dave und ich haben beide das Ziel, neben Radfahren auch viel zu Wandern. Unser erstes gemeinsames Wanderziel sind ist der Abel Tasman National Park. Das Gebiet wurde komplett abgeholzt, zuerst für Nutzholz, dann im kläglich gescheiterten Versuch das sandige Land nutzbar zu machen. Inzwischen ist es geschützt und wird wieder aufgeforstet in einem möglichst ursprünglichen Zustand. Das ganze ist am Meer gelegen, man wandert also in einem subtropischen Wald entlang schönster blauer Lagunen, mit wunderschönen Felsformationen und Sandstränden. Obwohl wir nicht im voraus gebucht haben, konnten wir problemlos am nächsten Tag starten. Übernachtet haben wir jeweils auf Campings im Zelt, die ganze Wanderung  ging drei Tage und war hügeliger als zuerst angenommen. So waren wir froh, für die "nur" ca. 50km wirklich drei Tage Zeit zur Verfügung zu haben. Das Wetter spielte perfekt mit, trotz anfänglich Gegenteiliger Voraussagen. Das war wohl mit ein Grund, dass die Anzahl Leute auf der als Wanderautobahn bekannten Strecke sich in Grenzen hielt.

So, 26.01.14 - 22:13 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 26.01.14 - 23:05 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 27.01.14 - 02:47 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 01:25 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 01:21 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 18:47 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 18:48 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 18:50 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr

Nelson Lakes National Park

Nach drei Tagen Wanderung waren wir froh, ein Hostel mit Heissem Pool gebucht zu haben und genossen diesen und das Essen beim Inder ausgiebig. Danach gings weiter, zwei Tage per Rad auf ruhigen, schönen Nebenstrassen mit vielen lustigen Briefkästen. Diese scheinen ein Steckenpferd der kreativen Kiwis zu sein ;)

Do, 30.01.14 - 04:21 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Do, 30.01.14 - 22:44 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Fr, 31.01.14 - 00:09 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr

In St. Arnaud entschieden wir uns wieder für eine Wanderung, in die neuseeländischen Alpen dieses Mal. Obwohl viel weniger bekannt als der Abel Tasman hat sich die viertägige Wanderung (Coldwater Hut, zwei Nächte Angelus Hut und zurück nach St. Arnaud) als schöner herausgestellt - zumal das Wetter wieder perfekt mitgespielt hat. Wir genossen wunderschöne Aussichten vom Mt. Angelus-Gipfel (2075m) in alle Richtungen, wunderbare Ruhe, eiskalte, türkisblaue Bergseen, exotische Sukkulenten mit Marienkäfern auf 2000müM und sternenklare Nächte mit klar sichtbarer Milchstrasse.

 Fr, 31.01.14 - 18:22 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 01.02.14 - 03:34 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 01.02.14 - 21:43 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 01.02.14 - 22:17 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 02:05 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 15:22 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 18:49 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 21:58 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 23:15 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 03.02.14 - 00:07 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 23:48 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2030893 - darktable
Mo, 03.02.14 - 00:11 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2030903 - darktable
Mo, 03.02.14 - 00:56 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2030919 - P2030930
Mo, 03.02.14 - 03:54 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 03.02.14 - 05:49 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2030979 - darktable
Mo, 03.02.14 - 19:04 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2030996 - darktable
Mo, 03.02.14 - 17:54 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2041055 - darktable
Mo, 03.02.14 - 18:02 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2041061 - darktable
Mo, 03.02.14 - 18:05 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 03.02.14 - 23:35 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2041108 - darktable

Rainbow Road

Zurück von den Bergen geniessen wir auch hier wieder einen Hotpot und eine super Pizza. Am nächsten Tag heisst das Ziel Rainbow Road. Diese Strasse verbindet zwei der grössten Farmen des Landes und wurde gebaut, um zwei parallel dazu verlaufende Hochspannungsleitungen zu bauen und warten. Ausserdem führt sie in einen der schönsten Orte des Landes und über den Highland Saddle, einen 1300m-Pass. DIe Strasse ist nur für Offroad-Taugliche Vehikel geeignet, wir Radfahrer zahlen zwei Dollar, andere bis 25 Dollar.

Wir liessen uns 2.5 Tage Zeit wegen starken Gegenwindes, dafür meisterten wir die Strecke ohne Regen bei perfektem Wetter, obwohl die Wolken immer wieder bedrohlich nahe kamen. Auch diese Strecke hat sich extrem gelohnt, teilweise fühlten wir uns schon fast wie im Hochgebirge in Tibet oder Peru. Zwischendurch wurde die Piste allerdings etwas mühsam, grobe Steine und Wellblech-Oberfläche setzten vor allem Dave zu, der so etwas zum ersten Mal machte. Ich habe mir dafür meinen ersten neuseeländischen Platten geholt, weil ich die Reifen zu wenige aufpumpte, um möglichst angenehm über die Holperpiste zu kommen...

Danach war wieder einmal ein heisses Bad in Hanmer Springs, einem Kur- und Touristenort angesagt. Diesesmal bis 42°C heiss und schweflig, perfekt für ein vierstündiges Entspannungsbad für unsere Muskeln. Da mein Rad ausserdem 30'000km alt wurde, lud ich Dave noch auf Kaffe und Kuchen ein, denn unterwegs hatte ich nichts Süsses mehr zum Feiern.

Danach war es nicht mehr weit bis Christchurch, wo wir uns bei Rush einquartierten. Rush ist Welschschweizer und lebt schon länger mit seiner Frau in Neuseeland. SIe lieben es, Gäste aufzunehmen und Rad zu fahren, und so fühlen wir uns hier zu Hause und geniessen eine längere Pause.

 

Mi, 05.02.14 - 02:17 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mi, 05.02.14 - 02:43 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mi, 05.02.14 - 21:14 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mi, 05.02.14 - 21:19 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2061188 - darktable
Mi, 05.02.14 - 21:39 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mi, 05.02.14 - 22:14 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2061204 - darktable
Do, 06.02.14 - 00:14 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Do, 06.02.14 - 19:12 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2071235 - darktable
Do, 06.02.14 - 19:55 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2071237 - darktable
Fr, 07.02.14 - 22:11 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2081250 - darktable
 

Alle Fotos

Do, 23.01.14 - 22:00 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Do, 23.01.14 - 22:38 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Fr, 24.01.14 - 00:27 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Fr, 24.01.14 - 02:29 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Fr, 24.01.14 - 04:47 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 25.01.14 - 02:00 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 25.01.14 - 06:47 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 26.01.14 - 22:13 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 26.01.14 - 23:05 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 27.01.14 - 00:04 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P1270228 - darktable
Mo, 27.01.14 - 02:47 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 27.01.14 - 04:34 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 27.01.14 - 04:40 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 27.01.14 - 22:39 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 27.01.14 - 23:25 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 01:19 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 01:21 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 01:25 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 18:47 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 18:48 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Di, 28.01.14 - 18:50 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mi, 29.01.14 - 23:21 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Do, 30.01.14 - 04:21 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Do, 30.01.14 - 22:44 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Fr, 31.01.14 - 00:09 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Fr, 31.01.14 - 03:12 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Fr, 31.01.14 - 18:22 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Fr, 31.01.14 - 23:23 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 01.02.14 - 02:37 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 01.02.14 - 03:28 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 01.02.14 - 03:34 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 01.02.14 - 21:43 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Sa, 01.02.14 - 22:17 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 02:05 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 15:22 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 18:49 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 21:58 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 22:00 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 22:33 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 23:15 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 23:46 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
So, 02.02.14 - 23:48 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2030893 - darktable
Mo, 03.02.14 - 00:07 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 03.02.14 - 00:11 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2030903 - darktable
Mo, 03.02.14 - 00:56 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2030919 - P2030930
Mo, 03.02.14 - 03:54 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 03.02.14 - 05:49 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2030979 - darktable
Mo, 03.02.14 - 19:04 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2030996 - darktable
Mo, 03.02.14 - 07:47 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         View on Flickr
Mo, 03.02.14 - 17:51 - OLYMPUS DIGITAL CAMERA         P2041050 - darktable
50 out of 70 on Flickr